Support bei Vodafone…

Ja, ich gebe es zu. Ich bin aus lokalen Gründen ein Vodafone Festnetz Kunde. Und ja, ich bereue es.
Nicht nur, dass praktisch andauernd nur 2 drittel der Leitung zur Verfügung stehen (wenn überhaupt),
der Support lässt wirklich zu wünschen übrig. Als Kontext, wir haben eine von Vodafone gestellte Fritz!Box,
da laut ihrer Aussage eine eigene nicht mit ihrem System kommunizieren könnte. Nun wurde vor ein bisschen mehr als einer Woche
ein automatisches Update aufgespielt, laut Aussage von Vodafone von AVM und nicht von ihnen. Also auf
das von Vodafone modifizierte OS… alles klar.
Nun, seit dem Aufspielen verweigert der DNS Dienst der Fritz!Box regelmäßig den Dienst. Laut Aussage von Vodafone
(nach 3 Telefonaten mit dem Support) können sie nichts machen und der Fehler in der (von uns gemieteten!!!) Fritz liegt bei AVM
und ich solle mich bitte an die wenden…

Aber na ja, immerhin ist ja schon Mittwoch.

Ich wünsche euch eine schöne Woche
Euer Josun

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.